Rücktritt als Landratskandidat aus gesundheitlichen Gründen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich habe in letzter Zeit immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, die mich in den letzten Wochen immer stärker beeinträchtigt haben. Da meine Genesung voraussichtlich längere Zeit in Anspruch nehmen wird, bin ich nicht sicher, ob ich von Anfang an das herausfordende Amt eines Landrats im Donnersbergkreis voll ausfüllen kann. Die Menschen im Donnersbergkreis haben es verdient, dass vom ersten Tag an ein voll belastbarer Landrat die Interessen der Region vertritt. Da ich das nicht mehr garantieren kann, trete ich schweren Herzens mit sofortiger Wirkung von meiner Kandidatur zum Landrat des Donnersbergkreises zurück.

Ich wähle diesen Zeitpunkt, damit meine Partei, die SPD, noch rechtzeitig einen/eine Kandidaten/Kandidatin ins Rennen schicken kann, der/die das Amt des Landrates/der Landrätin im Donnersbergkreis von Anfang an mit voller Kraft und vollem Engagement ausfüllen kann.

Ich freue mich sehr, dass mit Michael Cullmann ein erfahrener und engagierter Kommunalpolitiker erklärt hat, als Landrat kandidieren zu wollen. Mehr Informationen über Ihn, seine Ideen und seine Termine finden Sie auf http://cullmann.7-mai.de/

Vielen Dank an alle, die mich unterstützt, gefördert und mitgeholfen haben, dass wir bis jetzt einen so erfolgreichen Wahlkampf geführt haben.

Ihr Michael Ruther

 

 

 

Facebook